Februar: Tasche, Tomaten, Tutorials

• GESEHEN: …den 7 Monate alten Paul von einer Freundin. 1a der Kurze.

• GELESEN: Häkelschriften

• GETAN: einen Einkaufsbeutel gehäkelt, Brot gebacken und mich an Chia-Pudding versucht.

• GEGESSEN: seit langem mal wieder im Naan essen gewesen.  Sehr leckeres Essen und Cocktails in der happy hour für 3 Euro.

• GEÄRGERT: …,dass ich gerade knapp bei Kasse bin. Es gibt zu viele schöne Dinge, die frau gern kaufen würde wollen.

• GEFREUT: darüber, dass ich ein neues Sideboard und eine kleine Bank zum Schuhe anziehen habe…man wird ja auch nicht jünger.

• GEWÜNSCHT: mehr Frühling, weniger Matsch

• GEKAUFT: Ghassoul Wascherde, 1 Kilo Tomaten (ich will dörren)

• GEPLANT:  Ich bin im Gesichtsbuch in 2 tollen Häkelgruppen. Und die Resonanz auf den Beutel war gigantisch. Etliche wünschten sich eine genaue Anleitung dafür. Deshalb werd ich mich mal hinsetzen und eine detailierte Anleitung niederschreiben, für alle die ihn nachhäkeln wollen.

• GEKLICKT: Muschelbögen von Elizza… da es  ein Teil meiner Tasche ist. Die Frau macht tolle  Tutorials.

20150302_113030_phixr CYMERA_20150302_114742_phixr

Advertisements

3 Gedanken zu “Februar: Tasche, Tomaten, Tutorials

    • Hallo Claudia 🙂
      Vielen Dank erstmal. Da die Tasche in der Häkelgruppe so unglaublich viele Likes bekommen hat, sitz ich, den Häkelladies zu Liebe, an einer Anleitung.
      Nimmst du für Topflappen reine Baumwolle? Ich will mich demnächst mal an einem Ofenhandschuh versuchen. Meine Nachbarin hat sich eine Handtasche gestrick-filzt…das Ergebnis ist sehr schön. Bin auf deine gespannt, falls man sie zu sehen bekommt 🙂
      Ja auch in Brandenburg ist der Frühling angekommen. Warte schon gespannt auf die ersten Bärlauchblättchen und wilden Schnittlauch…Muss meinen Vorrat aufstocken 😉
      Liebe Grüße.

      Gefällt mir

  1. Ich hätte dir gerne ein Foto gesendet aber das geht nicht, habe jetzt auf meinem Blog ein Bild veröffentlicht. Die Topflappen sind noch nicht fertig. Ja ich benutze immer reine Baumwolle damit ich sie auch mal bei 90° waschen kann.
    Bärlauchblätter sind jetzt ca. 3 cm lang und ich habe schon die ersten Blattspitzen geerntet.
    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s