Veganes Dinkelbrot selber backen – gesundes Dinkelvollkornbrot Rezept

Schmeißt schon mal den Ofen an, heute gibt’s ein Rezept für ein veganes Dinkelvollkornbrot. Gesundes Brot selber zu backen ist einfach, braucht wenig Zeit und schmeckt fantastisch. Ich liebe Dinkelbrot. Am liebesten mit knuspriger Kruste und noch leicht warm. Ein wenig Magarine (oder Butter) und eine Prise grobes Salz drauf und schon sieht man mich satt und glücklich. Mein Dinkelbrot Rezept ist sehr variabel und lässt sich vielseitig abwandeln, je nach dem wie euer Vorratsschrank bestückt ist oder was ihr in eurem selbgemachtem Brot gern mögt.

Veganes Dinkelbrot - Dinkelvollkornbrot Rezept

Zutaten für das Dinkelvollkornbrot:

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 1  1/2 Päckchen Trockenhefe (ein Würfel frische Hefe geht auch, sogar ohne Ruhezeit)
  • 150 g Körner (hier: 60g Kürbiskerne, 60 g Sonnenblumenkörner, 30 g Leinsamen)
  • 2 EL Obstessig (hier: Apfelessig)
  • 1 EL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 500 ml Tomantensaft  (normales Wasser tut’s auch. Oder ein Gemisch aus Tomatensaft und Wasser)

Veganes Dinkelbrot - Dinkelvollkornbrot Rezept

 

Veganes Dinkelbrot - Dinkelvollkornbrot Rezept

 

Veganes Dinkelbrot - Dinkelvollkornbrot Rezept

 

Veganes Dinkelbrot - Dinkelvollkornbrot Rezept

Und nun ihr Lieben heizt endlich den Ofen vor und sucht die Backform raus.

Zubereitung  des Dinkelbrotes:

  • Ofen mit Ober- und Unterhitze auf 200 Grad vorheizen
  • Mehl, Körner, Trockenhefe, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen
  • Tomatensaft und Obstessig in das Mehl-Körner-Gemisch geben
  • alles gut verühren
  • Der Teig sollte eher nass und klebrig sein. Wenn er zu trocken ist einfach noch etwas Wasser hinzufügen, bis die nass-klebrige Konsistenz erreicht ist.

Veganes Dinkelbrot - Dinkelvollkornbrot Rezept

  • Teig in Form füllen und ab damit in den Ofen. Vielleicht habt ihr ja eine fancy Brotbackform, dann wird das Endergenis optisch schöner. Ich nehm immer meine längliche Kasten-Kuchenform. Die tut’s auch 😉
  • Kurzzeitwecker auf 40 Minuten stellen

Meine Güte, was man alles in 40 Minuten machen kann…Ich nutze einen Teil der Zeit um die Küche wieder in ihren Ursprungszustand zu bringen. Denn ich muss zugeben ich backe wie Jamie Oliver kocht. Den Rest der Zeit höre ich meinen Magen knurren und übe mich in Geduld. Nach Ablauf der Zeit lasst euer Dinkelbrot noch weitere 10 Minuten im warmen, leicht geöffneten Ofen ruhen. Danach kann es draußen weiter abkühlen. Oder, so die Textkind-Variante, ihr schneidet es sofort an, und kostet es.

Veganes Dinkelbrot - Dinkelvollkornbrot Rezept

Für alle die sich nach Vegan for fit ernähren: Das selbgemachte Dinkelbrot ist nicht nur gesund und vegan, es ist auch challenge-tauglich! 🙂

Veganes Dinkelbrot - Dinkelvollkornbrot Rezept

Mhhh, lecker. Ich bekomm selbst beim Schreiben grad wieder ein Hüngerchen. Werde mir wohl gleich noch mal eine Scheibe frisches, selbgebackenes Brot gönnen.

Ahoi und guten Hunger!

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Veganes Dinkelbrot selber backen – gesundes Dinkelvollkornbrot Rezept

      • Welch ein Desaster 😦 Und ich habe selber schuld 😦
        Da mein Vollkornmehr alle war, habe ich das normale Dinkelmehl genommen und die Trockenhefe war auch schon 3 Monate abgelaufen. Egal, einfach machen habe ich mir gedacht.
        Dann auch noch eine zu große Kastenform gewählt……
        Der rohe Teig sah aus wie auf deinem Foto, aber nach dem Backen ist nichts aufgegangen und das Brot war von innen noch ziemlich glitschig.

        Aber – der Geschmack war klasse 🙂

        Das Brot werde ich am Montag noch einmal backen. Aber dieses Mal mit den von dir angegebenen Zutaten !

        LG Tina

        Gefällt mir

        • Hallo. Oh nein…das tut mir leid! Aber mach dir keine Vorwürfe…manchmal steckt man nicht drin.

          Viele schwören auf frische Hefe. Meine Mum zum Beispiel. So hat jeder seins. Lass das Brot einfach auch noch länger im Ofen. Manchmal ist das auch schon ausschlaggebend. Ich benutze Backformen der Marke Kaiser. Die brauchen meist 10 Minuten weniger beim Backen. Dass das Brot nichts geworden ist kann mehrere Ursachen haben. Frag nicht wieviele Rezepte bei mir schon direkt in den Müll gewandert sind…

          Lass dich entmutigen. Und viel Glück für den nächten Versuch 😉

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s