Januar & Februar: Tattoos, Teppich, Tanz, Thai-Essen, Tapeten

• GESEHEN:  das Musical Mama Mia mit Frau Nachbarin und viele bunte Menschen auf der Tattoo-Convention in Dresden. Beides war toll 🙂

• GELESEN:  etwas über die Tattoo-Geschichte und jede Menge Stellenanzeigen

• GETAN: ausgemistet, sortiert, gestrichen, einen Badeteppich gehäkelt, das neue Schlafzimmer eingerichtet

• GEGESSEN: Griechisch mit Livemusik und Tanz, tunesisch und thailändisch. Es war alles sehr gut, aber das Thai-Essen war der hammer.

• GEÄRGERT: über den teuren Winterdienst der nicht kommt wenn man ihn braucht. Und über Männer…versteh die einer wer will, ich nicht.

• GEWÜNSCHT: das mein Wunsch-Dekopatch-Papier günstiger wäre…ich brauch es immerhin für eine ganze Kommode.

• GEKAUFT: Nagellack. Mal wieder.  Hallo mein Name ist Textkind und ich bin süchtig nach Nagellack.

• GEPLANT: Tapeten abreißen im Erker und Rollputz drauf. Einer Freundin bei der Volxküche im Friedrichshain helfen.

• GEKLICKT: Bilder von Paul Kuczynski und Werke der Tattoo-Artists von Signs and Wonders.

IMG_7385_phixr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s