Häkeln – Zwischen Hobby, Sucht und Maschenwahnsinn

Nachdem ich mir vor einer Weile das Häkeln beigebracht  hab war ich sehr stolz auf  die neue Verwendung dieser Wollreste. Seitdem sind einige Maschen ins Land gegangen. Ich habe mehrere paar Socken gehäkelt, ein paar Granny-Squares, Handytaschen, einen kleinen Teppich, Häkelbälle für die Katze,…und und und.

Man könnte meinen ich hab einen an der Masche. Ich habe mittlerweile sogar Walnüsse umhäkelt. Warum? Weil die Wohnung einen Dielenboden hat. Und in der Wohnung wohnt eine Katze, die mit Vorliebe Walnüsse über den Boden jagd. Jedem das seine… Aber nachts hab ich was gegen das Geklacker. Deshalb war die Lösung denkbar einfach. Umhäkelte Nüsse. Katze glücklich, Textkind glücklich.

Aber neben diesen kleinen Sachen hab ich es endlich auch hinbekommen mir Mützen zu häkeln und die schönsten Stulpen ever. (Jaaa, ok…es sind meine ersten Stulpen und sie sind deshalb die schönsten.) Ich werde auch endlich schlau aus schriftlichen Häkelanleitungen. Ich dachte  wirklich ich schnall das nie ohne Youtube. Aber siehe da…neulich hab ich in einer Facebookgruppe eine Häkel-Anleitung gelesen und wusste was gemeint war. Der Wahnsinn…dieses Gefühl es nicht googlen zu müssen, sondern genau zu wissen was die Abkürzung und Zeichen bedeuten sollen…Herrlich! 😀

Deshalb an dieser Stelle für euch und mich ein Häkel-Update.

image(3)jpeg_phixr

image(2)jpeg_phixr

IMG_7322_phixr

image(1)jpeg_phixr

IMG_7313_phixr

IMG_7314_phixr

  IMG_7323_phixr

Advertisements

9 Gedanken zu “Häkeln – Zwischen Hobby, Sucht und Maschenwahnsinn

  1. Wow das sieht aber super aus. Das mit den Walnüssen werde ich aufnehmen 🙂 coole Idee. Ich häkle,stricke und nähe zur Zeit auch sehr viel (bin stolze Oma eines 4 Wochen alten Buben) Muss unbedingt mal meine Handarbeiten in meinem Blog veröffentlichen.
    Ich habe angefangen unsere alten Videokassetten zu verarbeiten. Das schwarze Material ist sehr gut zum Häkeln: Taschen sehen ganz toll aus, Handtaschen,Körbchen,Handtaschen, Brillenetui….
    und bevor ich die alten Kassetten wegwerfe wird’s verarbeitet.
    Wieder wunderschöne Fotos
    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

    • Vielen Dank Claudia 😀
      Ich finde die Idee von dir mit den Videkassetten toll…kann mich aber nicht von meinen alten VHS-Kassetten trennen. Aber vielleicht wollen ja ein paar meiner Freunde welche los werden.

      Ja bitte, blogge mal deine Kassetten-Sachen etc. Ich mag deinen Blog sehr (besonders den Teil mit den Heilkräutern) …und die Kategorie Handarbeit passt da auch noch rein 😉

      Liebe Grüße zurück.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s