„Alles ist im Keim enthalten, alles Wachstum ein Entfalten.“

…wie schon Friedrich Rückert sagte. Und weil das Keimen gut vorbereitet sein will bin ich nun  auch „eine Zeitungspapiertöpfchenproduktionsmaschine“ (Zitat von Frau Liebe). Für’s erste habe ich  70 Töpfchen hergestellt und befüllt. Danke an LinaLuna für die schöne Anleitung dafür. 😀

IMG_6406

Meine Fensterbank ist nun voll. Ausgesät habe ich:

  • verschiedene Tomatensorten
  • Paprika
  • Zuchini
  • Lupine (meine Lieblingsblumen)
  • Dill
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Kopfsalat
  • Zuckererbsen
  • Auberginen

Drückt mir bitte eure grünen Daumen, dass alles wächst und gedeiht. Denn ich bin nur mäßig mit grünen Daumen gesegnet. Wohl eher mit grünbraun-schwarzen Daumen wenn ich an die Möhren- und Kohlrabi-Ernte im letzten Jahr denke. :/ Aber nun bin ich schlauer, klüger und auch ein bischen optimistischer. 🙂

Advertisements

12 Gedanken zu “„Alles ist im Keim enthalten, alles Wachstum ein Entfalten.“

  1. Juchu! Wie toll! 🙂 Ich freue mich ja, wenn jemand meine Anleitung benutzt. 🙂
    In den Kommentaren hat übrigens jemand geschrieben, dass man kein buntes Zeitungspapier nehmen darf, weil da zu viele Giftstoffe drin sind. Werde ich nächstes Mal berücksichtigen.

    Gefällt mir

  2. Das ist eine super Idee. 🙂 Das merke ich mir für das nächste Jahr. Bisher haben wir immer torffreie Quelltöpfchen benutzt. Aber da ich auch gerne bastele, ist das eine super Verwendungsmöglichkeit für Altpapier. Man wird ja – egal ob man so tolle Schildchen mit „keine Werbung“ am Briefkasten stehen hat oder nicht – mit diesen ganzen Wochenblättchen regelrecht zugebombt. Und das wäre ja normales Zeitungspapier und nicht das beschichtete Zeugs.

    Hat denn die Aussaat soweit geklappt, ich sehe gerade, der Artikel ist vom letzten Jahr. Empfehlenswert oder eher doch nicht?

    Viele Grüße,
    Maren

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s