Lachs-Spinat-Käse-Rolle und andere Eye-Candy Snacks

Heute gibt‘ s hier 3 zauberhafte, einfache  und leckere Snack-Rezepte, die bisher immer sehr gut ankamen…optisch und geschmacklich versteht sich 😉 Heiß begehrt ist vor allem die Lachs-Spinat-Käse-Rolle und das Obst in SchokiBruschetta und Obst in Schoki sind übrigens vegan.  So nun aber zu den Rezepten.

IMG_6405

Rezept Lachs-Spinat-Käse-Rolle:

  • 300 gr. TK Spinat (fein geschnitten, natur, ohne Blubb!)
  • 1 Ei
  • 300 gr. Gauda
  • 200-250 gr. Frischkäse (Bärlauch oder mit Kräutern)
  • 200 gr. Lachs (fein geschnitten)

Und so gehts:

  • Spinat auftauen, entstandenes Wasser abkippen
  • Spinat anschließend mit einem Ei verquirlen
  • Masse auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backbleck geben -> dünn und rechteckig glatt streichen
  • Gauda reiben und auf gleichmäßig auf dem Spinat verteilen
  • das Ganze ca. 15 bis 20 Min. bei 250° C Umluft backen, bis der Käse leicht gold-braun ist
  • auskühlen lassen   –> währenddessen kann man das Obst zubereiten 😉
  • Frischkäse dünn auf den nun etwas harten Käse streichen
  • darüber, als 4. und letzte Schicht, den Lachs legen
  • nun alles vorsichtig aber fest zu einer Rolle wickeln (wie eine Biskuit-Rolle)
  • die Rolle in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 6h im Kühlschrank ziehen lassen
  • danach in Scheiben schneiden und entweder so oder auf Baguette anrichten

IMG_6403

Bruschetta Rezept

Ich weiß zwar nicht wie man eine original Bruschetta macht, ich mache meine immer so:

  • 250 gr. Tomaten
  • 1 Zwiebel (ich finde rote Zwiebeln geschmacklich besser)
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein paar Blätter frischen Basilikums
  • Baguette
  • etwas Ölivenöl

Und so geht’s:

  • Tomaten und Zwiebeln ganz fein würfeln und vermengen
  • ca. 10-15 Scheiben Baguette in der Pfanne, ohne Fett, von beiden Seiten toasten
  • Knoblauchzehe längs halbieren und obere Seiten der Baguette-Scheiben damit abreiben
  • Tomaten-Zwiebel-Mix darauf verteilen
  • mit etwas Olivenöl beträufeln
  • Basilikum grob hacken und auch darauf verteilen

Obst In Schokolade

Obst in Zartbitterschokolade

  • Holz-Spieße
  • ca.  100-130 gr. vegane dunkle Schoki (oder normale Koverture, wie ihr mögt)
  • 3 Bananen
  • 1 Apfel
  • etwas Kokosraspel
  • ein paar Nüsse, gemischt (in meinem Fall ein Mix aus Cashew, Mandel und Haselnüssen)
  • ein wenig bunte Streusel

Und so geht’s

  • Schoki über Wasserbad schmelzen
  • Nüsse grob haken
  • ein Glas oder Ähnliches bereit stellen
  • Bananen schälen und in jeweils 3 Teile schneiden
  • Apfel in Scheiben schneiden, entkernen und dann nochmal halbieren (halbmond-förmig)
  • Obst vorsichtig aufspießen
  • Obst mit flüssiger Schoki umhüllen (geht am besten mit einem Backpinsel) und anschließend im Wechel mit Kokos, Nüssen und Zuckerperlen bestreuen
  • Spieße ins Glas stellen und bis bis zum Servieren im Kühlschrank lassen (Schoki muss ja erst wieder erkalten und soll dann schön knackig bleiben)

Yummy… 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Lachs-Spinat-Käse-Rolle und andere Eye-Candy Snacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s