Februar: Kuchen, Konzert und Krankheiten

• GESEHEN:  Wie man veganes Hackepeter macht…geschmacklich echt sehr nah am Original.

• GELESEN: was man wann als Ei-Eratz beim Backen verwenden kann. Im Nachhinein betrachtet frag ich mich warum ich früher teilweise bis zu 4 Eier in einen Kuchen getan hab. Funktioniert ja auch ohne. 🙂 Man lernt nie aus.

• GETAN: In der 1. Reihe gefeiert bei „Queen – A special kind of magic“. Freddy hätte es gefallen.

• GEGESSEN: den vegetarischen Burger im  Louisiana Kid….sehr lecker. Auch das Jambalaya war gut….laut  Begleitung. 6 Frauen können ja schlecht irren. 😉

• GEFREUT: …darüber, dass meine Erkältung, meine Kopfschmerzen und meine Augenentzündung endlich vorbei sind.

• GEÄRGERT: …, dass meine Scheibenwischer nicht mehr funktionieren. Und das bei dem Wetter. Sieht für andere bestimmt lustig aus wenn ich anhalte und von außen meine Frontscheibe manuel reinige :/

• GEWÜNSCHT: …, dass der Frühling bald kommt.

• GEKAUFT: Spülmaschinenkugeln….sollen genauso gut sein wie Tabs, aber eben umweltfreundlicher und ergibiger. We will see.

• GEPLANT:  Nochmal 30 Tage die Challenge von Attila durchzuziehen.

• GEKLICKT: Die Homepage meines neues Lieblings-Bioladens.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s