Papa Schlumpf kocht! Oder: Kräuterbunker à la Textkind

In der Textkind-Küche brodelt es. Nein, nein keine Sorge…die Gerüchte-Küche bleibt kalt. Der Herr der Schlümpfe kocht und ist auf  Zutaten-Suche.

Papa Schlumpf sucht Essen

Was er kochen soll? Mhh…Es muss für alle reichen, es soll allen schmecken und auch die mäkelige blaue Blondine soll zufrieden gestellt werden.

Papa Schlumpf kocht für alle

Während Papa Schlumpf die Sättigungsbeilage bestimmt entscheide ich wie das Menü verfeinert wird.

Papa Schlumpf braucht auch Kräuter

Frische Kräuter machen einfach jedes Essen besser. Und während Papa Schlumpf noch staunt und abschmeckt kann ich euch den Ü-Ei-Kräuterbunker nur empfehlen. Die gelben Dinger haben die richtige Größe für eine Portion Kräuter. Egal ob Petersilie, Schnittlauch oder wie auf dem Foto Hirtentäschl, einfach rein damit,  zumachen und ab in den Tiefkühler. Diese Kräuter-Aufbewahrung passt auch in das kleineste Tiefkühlfach. 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Papa Schlumpf kocht! Oder: Kräuterbunker à la Textkind

  1. Bomben-Idee. 🙂 Von den Dingen liegen hier noch einige rum. Bin bisher nur drauf gekommen kleine Nadeln da drin aufzubewahren. Aber Kräuter-Bunker gefallen mir noch besser. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s