Herbstlich(t): Lichterkette basteln mit Lampionblumen

Eine Lichterketten selber basteln kann so leicht sein. 🙂 Und da bei uns schon ’ne Weile eine nackte Lichterkette rum liegt wird es heute Zeit für ein schönes Herbstlicht. Superschön und ganz einfach kann man eine alte Lichterkette mit Lampionblumen aufhübschen. Was für eine Lichterkette ihr nehmt ist eigentlich egal, aber ihr solltet darauf achten, dass die Birnen nicht heiß werden, also am besten eine mit Leds verwenden.

Lichterkette selber basteln

Lichterkette selber basteln

Und so wird die Lichterkette aus Lampionblumen gemacht:

  • Vorsichtig mit der Nagelschere ein kleines Loch oben in die Lampionblume piecksen.
  • Dann vorsichtig um den Stiel rumschneiden.
  • Stiel entfernen.
  • Das vorhandene Loch vergrößern bis es für eure Lämpchen passt. Ich hab nur ein sehr kleines Loch reingschnitten und das Led-Lämpchen einfach reingeschoben…Hällt von allein, ohne Kleber, ohne Faden..perfekt.
  • Stecker in die Dose (oder falls ihr wie ich eine batteriebetrieben Lichterkette nehmt:  Schalter an) und Tadaaaa es werde Licht. 🙂
Lichterkette aus Lampionblume

Lichterkette aus Lampionblume

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Herbstlich(t): Lichterkette basteln mit Lampionblumen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s